Transformers 2-4

Filmpremieren

Anlass      Deutschlandpremieren Transformers 2-4

Ziel            einzigartiges Bühnen-Setup

Kunde      Paramount Pictures Germany GmbH

Datum      2009 – 2016

Ort             Sony Center, Berlin

Die maßgebliche Herausforderung der Deutschlandpremieren der Transformers-Filme war es ein einzigartiges, spektakuläres, designorientiertes Bühnen-Setup umzusetzen. Die Kulisse hinter dem Roten Teppich sollte zum einen die inhaltliche Essenz des jeweiligen Films widerspiegeln und zum anderen ein spektakuläres Happening mit feuerspeienden Drachen, riesigen Würmern oder überdimensionalen Masken erlauben.

Weltweit spielte der erste Transformers-Film an den Kinokassen über 700 Millionen US-Dollar ein. Der Film gewann mehrere Scream Awards und wurde in mehreren Nebenkategorien für einen Oscar nominiert. Fortgesetzt wurde der Film mit Transformers 2 – Die Rache (2009), Transformers 3 – Die dunkle Seite des Mondes (2011) und Transformers 4 –  Ära des Untergangs (2014).