Weltpremiere der Netflix Serie “DARK”

Berlin, am 20.11.2017. „DARK“ – Der Titel ist die Hinführung und gleichzeitig das Versprechen eines dunklen, mysteriösen und spannenden Umfeldes der neuen deutschsprachigen Netflix-Serie. Die Serie feierte am heutigen Abend im Kreis hochkarätiger Gäste Weltpremiere im Zoo Palast Berlin.

Die Geschichte spielt in einer deutschen Kleinstadt namens Winden, die trostloser kaum sein könnte. Das eintönige, tägliche Leben von vier Familien wird durch das Verschwinden von zwei Kindern aus den Fugen gerissen. Das naheliegende Atomkraftwerk und der angrenzende Wald bieten die dunkle Kulisse der Mystery-Serie.

Die Berliner Agentur Chest of Wonders ist Organisator der Weltpremiere von DARK. Die Premiere der ersten drei Folgen fand am heutigen Abend im Zoo Palast in Berlin statt. Nach der Vorführung waren die geladenen Premierengäste zur After Show Party im Kreuzberger Club „Ritter Butzke“ eingeladen.

Das Konzept des Events basiert auf der mystischen Atmosphäre des Ortes des Verschwindens zweier Kinder – eine Höhle im tiefen Wald. Die Rekonstruktion der Höhle und des Waldes unterstützte das dunkle, mystische Ambiente und diente zugleich zur emotionalen Einführung in die Handlung der Serie. Die abschließende After Show Party nahm konzeptionell das Ambiente der Premierenveranstaltung auf und dramatisiert zugleich die „dunkle“ Atmosphäre durch die gezielte Inszenierung des Veranstaltungsortes.

„Wir bedanken uns für die überaus gute Zusammenarbeit bei der Konzeption und die reibungslose Durchführung des Product Launch Events zur Weltpremiere von DARK. Wir sind gespannt auf die Erfolge der deutsch-sprachigen Serie des internationalen Video-on-Demand-Anbieters Netflix“, so Marjan Sailer, Managing Director Chest of Wonders Production GmbH.

 

 

Share this article

Leave a comment