Generator Launch Party

Mit einer lauten Launch Party hatte „Generator“ seinen neuen Standort in Miami am Donnerstagabend, den 4. Oktober 2018 gebührend eingeweiht. Die gehobene Hostel-Kette „Generator“ gab in Miami Beach, Florida die angesagteste Eröffnungsparty des Jahres.

Die Europäische Hostel-Kette mit Hauptsitz in London ist bis jetzt in den Städten Berlin, Hamburg, Barcelona, Amsterdam, Kopenhagen, Dublin, London, Madrid, Rom, Stockholm, Venedig und Paris vertreten und sorgte mit dem Launch Event seines ersten US-Standorts für jede Menge Publicity.

Die geladenen 1200 Gäste, darunter Daniel Benlulu, Ricky Astudilo, Juliana Martinez, Colomoa Kamboosky, Leo Davalos, Pedro Maal, Catherine Bouzaglo, Allie LaSorte, Seth Browarnik und viele mehr feierten bei sommerlichen Temperaturen mit erstklassigen Cocktails und heißen Klängen mit den Live-Performances der verschiedenen Walking Acts. Es gab Akrobaten in Catwoman-Kostümen, Flamingo-Frauen oder lebendigen Discokugeln.

Der Künstler „Mr. Exclusive“ verewigte die Gäste als Superhelden auf riesigen Leinwänden.

Das absolute Highlight waren die Auftritte von DJ Khaled auf einer, extra über dem Pool gebauten Stage und von Superstar Wyclef Jean im Innenbereich des Design-Hostels. Das hochkarätige Publikum genoss die Wahnsinns-Vorstellungen der beiden Rapper und feierte darüber hinaus bis in die frühen Morgenstunden.

„Wir sind sehr stolz so großartige Events unterstützen zu können. Die Stimmung in Miami war absoluter Wahnsinn und unsere neuen Erfahrungen werden unsere Arbeit als internationale Full-Service-Agentur sehr bereichern“, so Marjan Sailer, Managing Director der Chest of Wonders Production GmbH.

 

 

 

Share this article

Leave a comment